Der Pferdehuf ist mittig auf dem Pad platziert

So gelingt das balance training mit den Nørsholm-Pads

Gebrauchshinweise & Anleitung

Gewicht

Das empfohlene Maximalgewicht liegt bei 750kg, es haben aber auch schon schwerere Pferde auf den Nørsholm-Pads trainiert.

Hufeisen, Stollen, Duplos

Eine Anwendung mit Hufeisen & Duplos ist möglich, es kann aber die Abnutzung der Oberfläche leicht beschleunigen. Stifte/ Stollen sind ausgeschlossen.

Abnutzung

Es können sich auch bei Barhufern Abdrücke absetzen - das ist normal & die Einsatzfähigkeit wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Kein Heilversprechen

Die Nutzung der Pads erfolgt stets auf eigene Gefahr und der Verkäufer gibt ausdrücklich kein Heilversprechen ab.

Anwendung

Für eine gleichmäßige Belastungsverteilung auf dem Pad ist es sehr wichtig, dass der Huf nur zentral auf dem Pad und nicht auf der Kante abgesetzt wird.

Achte auf dein Pferd!

Bei Anzeichen von Unwohlsein des Pferds beim Training, muss dieses sofort abgebrochen werden. Die Pads sollten nur nach fachgerechter Beratung & nicht bei kranken Tieren verwendet werden.

Gebrauch für Pferde

Das Pad ist nicht für den Gebrauch durch Menschen geeignet. Bewahre es außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Reinigung

Bei Bedarf kann das Pad schonend mit einer Bürste, ohne Verwendung von Wasser, gereinigt werden.

Let's balance

Jetzt aber genug zur Anwendung - rauf auf die Pads & let’s balance! Ganz viel Spaß beim Training mit den Nørsholm-Pads!

Kurzanleitung

Das Pferd erkundet das Physio Pad in der Reithalle

1. Sicherheit & Vertrauen

Wähle einen Trainingsort, der frei von Hindernissen & potenziellen Gefahren ist.

Platziere die Balance Pads auf einem rutschfesten, trockenen & ebenen Untergrund. Stelle sicher, dass die Pads stabil und sicher liegen, um ein Verrutschen während des Trainings zu verhindern.

Führe dein Pferd behutsam an die Balance Pads heran. Lasse es zunächst die Möglichkeit haben, die Pads kennenzulernen und sich daran zu gewöhnen.

2. Huf genau zentral platzieren

Nutze das zentral aufgedruckte Logo als Orientierung, um den Huf vorsichtig & genau zentral auf die Pad-Mitte zu führen.

GANZ WICHTIG! Lass dein Pferd den Huf erst absetzen, wenn es die Mitte getroffen hat, damit sich der Druck gleichmäßig auf dem Pad verteilt.

Setzt dein Pferd den Huf auf der Pad-Kante ab, entspricht dies nicht dem sachgemäßen Umgang mit den Pads & Beschädigungen können nicht ausgeschlossen werden.

Gib deinem Pferd Zeit, sich an das Absetzen auf dem Pad zu gewöhnen. Es kann eine Weile dauern, bis es den Huf vollständig absetzt und ruhig darauf verweilt.

Das Balance Pad Pferd von Norsholm Equestrian unterstützt ein ganzheitliches Equestrian Balance Training

3. Steuerung der Trainingsintensität

Beschränkt euch zunächst auf einen Huf und Trainingseinheiten von wenigen Minuten pro Tag.

Wenn dein Pferd sich sicher auf einem Pad ausbalancieren kann, erhöhe nach und nach die Trainingsdauer und integriere weitere Pads, wenn sich dein Pferd damit wohl fühlt.

Hierbei ist es wichtig auf die Signale & Reaktionen deines Pferdes zu achten & das Training entsprechend zu individualisieren.

Bedenke: Bis dein Pferd sich an das Balance-Training gewöhnt und auf den Pads gut ausbalanciert, können mehrere Monate vergehen. Also hab' Geduld mit deinem Pferd - der Weg ist das Ziel!